2009

horizont

#1

#2

#3

#4

horizont ist der Titel für eine Bild-Installation, die auf der Grundlage eines 4-teiligen Bildes mittels Videoaufprojektion versucht, die Zeitlichkeit in das stille Bild an der Wand einfließen zu lassen. Die Erschließung der Motive folgt aus einer wechselseitig sich beeinflussenden abstrakten Wahrnehmung und einer Wahrnehmung von realen Motivfragmenten.
Mittels digitaler Technik können auf diese Weise Realitätsbruchstücke ins Bild eingebettet und mit dem vorherrschenden abstrakten Formvokabular gegengelesen werden.

Horizont
2009
#1, #2
80 X 120 cm
digitaler C-Print mit Videoaufprojektion

Ausstellungsansichten
#3
trans_gen, Kokerei Zollverein, Essen, 2009

#4
Städtische Galerie Schloss Borbeck, Essen, 2013